Literatur arten


14.01.2021 21:44
Literarische Gattungen bersicht: Epik, Dramatik Lyrik
, Handbchern und den groen Enzyklopdien (Brockhaus, Encyclopaedia Britannica) erfllen in aller Regel diese Kriterien und knnen daher weitgehend bedenkenlos als Quellen verwendet werden. Als Erbauungsliteratur werden Schriften aus dem. Literarische Gattungen beschreiben die Literatur immer von auen. Im Gegenteil: Nimmt der Verfasser oder die Verfasserin eines Sachbuchs oder eines Artikels in einer populrwissenschaftlichen Zeitschrift seine Leser und Leserinnen als kritische Rezipienten ernst und verlsst sich nicht nur auf deren Vertrauen in seine Sachautoritt, wird er oder sie.

Was der Mann nicht alles erraten kann! Besonders zu Zeiten des Nationalsozialismus war diese Art der Literatur gebruchlich. Nach neuzeitlichem Verstndnis sind Dramen fr Schauspieler geschrieben, um einem Publikum vorgefhrt zu werden. Lyrik, unter der Gattung, lyrik fassen wir, gedichte aller Art zusammen. Beispiel eines dramatischen Textes Wirt. Wissenschaftliche Quellen sind Quellen, aus denen Sie wissenschaftliche Aussagen zu bestimmten Gegenstands- und Themenbereichen schpfen knnen. Da diese literarische Gattung nur sehr wenige Merkmale hat, die in jeder Unterart auftauchen und immerzu verndert oder erweitert werden kann, gilt die Lyrik als wandlungsreichste Form der drei Gattungen der Literatur. Sie mssen so dokumentiert werden, dass der Rezipient der Arbeit selbst nachschauen kann, ob in ihr korrekt auf diese Quelle Bezug genommen wurde. Dabei sind die Zeilenenden bewusst vom Verfasser gesetzt und nicht durch Papierformat oder Schriftart festgelegt.

Dramentexte sind in, dialogform verfasst und wurden in der Regel fr ein. Es gibt viele Beispiele, die ohne Reim auskommen. Wir unterscheiden verschiedene Formen der Dramatik: Merke Hier klicken zum Ausklappen Grundformen: Komdie (Lustspiel Tragdie (Trauerspiel) Sonderformen: Episches Theater, dokumentarisches Theater usw. Versma Hufig finden wir in der Lyrik den Reim. Aber auch bei dieser literarischen Gattung gibt es natrlich unzhlige Variationen und Unterformen, die nicht alle aufgefhrt werden mssen, wenn wir einmal auf die wichtigsten Merkmale der Lyrik schauen. Allerdings muss dies, vor allem in modernen Formen der Poesie, nicht sein. So umfasst der Bereich. Schwank, die, fabel sowie die, anekdote.

Demnach fallen alle Bhnenstck in diesen Bereich. In den Bereich der Epik fallen mit Sicherheit die meisten Textsorten und -formen der drei literarischen Gattungen. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um theologische Schriften. (Das knnte knftig anders werden, insofern einerseits Wikipedia selbst um ein hheres Niveau der Qualittssicherung bemht ist, andererseits sich die Gepflogenheiten des Wissenschaftsbetriebs unter den Bedingungen vernderter medialer Wege wissenschaftlicher Kommunikation verndern werden.). Dramatik Das Drama kennen wir aus dem Theater und meint bersetzt Handlung. Diese Unterscheidung ist nicht immer eindeutig, da es viele Grenzflle gibt. Als sogenannter Backfischroman wird ein Genre aus der Kinder- und Jugendliteratur und hierunter im Speziellen ein Teilgebiet der Mdchenliteratur bezeichnet. Just (kehrt sich um und will gehen).

A a b b Es gibt zwei Sorten Ratten: Die hungrigen und satten. Jahrhundert kristallisierte sich die bekannte Einteilung der literarischen Gattungen erstmals heraus, wobei auf Quellen aus der Antike Bezug genommen wurde. Insofern sind sie im Einzelfall durchaus geeignet, einen ersten Zugang zu einem Thema zu gewinnen; als wissenschaftliche Quelle zitierbar sind sie aber nicht, sofern man strenge Mastbe anlegt. Wissenschaftliche Literatur kann sich im Hinblick auf folgende Aspekte unterscheiden: Zielpublikum, aktualitt, publikationsform, zuerst muss wissenschaftliche Literatur von der sogenannten populrwissenschaftlichen Literatur abgegrenzt werden. Diese, einteilung in Epik, Lyrik und Dramatik hat sich, jedenfalls im Deutschunterricht, gehalten und erst im Studium lernen wir weitere Formen der literarischen Gattungen und Erweiterungen des Begriffs kennen. Seine vielen, im Vergleich zu seinem sonstigen Umfang klglich dnnen Beine flimmerten ihm hilflos vor den Augen. Inhaltlich weisen sie oft eine hohe Qualitt auf; formal allerdings erfllen sie die Grundbedingung einer verantwortlichen Autoren- oder Herausgeberschaft nicht. Das besondere Merkmal, das die Lyrik von den brigen literarischen Gattungen unterscheidet, ist die gebundene. Die Literatur umfasst viele Teilgebiete.

Insofern ist die Verwendung solcher Bcher zwar zum ersten Hineinfinden in ein Thema empfehlenswert, ihre Zitation als Quelle aber nur unter Vorbehalt, da Sie dem Beurteiler Ihrer Arbeit damit demonstrieren knnten, dass Sie sich auf eine vertiefte Auseinandersetzung nicht eingelassen haben. Das, zielpublikum sind primr andere ForscherInnen (des betreffenden Fachgebiets). Ich sage nichts als »Guten Morgen und das verdient doch wohl, da Herr Just»Groen Dank« darauf sagt? Ob eine Quelle wissenschaftliche Qualitt hat, erweist sich insbesondere an den beiden Hauptkriterien der. Ein fiktionaler Erzhler erzhlt eine fiktionale Geschichte. Literatur setzt es sich zum Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse einem inhaltlich interessierten, jedoch fachlich nicht ausgebildeten, Publikum nher zu bringen. Dennoch ist hier das Spektrum relativ weit, was die Grozgigkeit im Umgang mit diesen Kriterien betrifft.

Sprache in, versen sowie die Einteilung in, strophen. Die satten bleiben vergngt zu Haus, Die hungrigen aber wandern aus. Welche Anforderungen sich daraus ergeben, ist je nach Medienart unterschiedlich: Fernsehsendungen Filme und Filmdokumente Belletristik Interviews Zeitungen und Zeitschriften Web-Seiten Gesetzestexte Amtliche Dokumente Tabellen und Statistiken Bilder/Fotografien/Grafiken Tondokumente. Artikel in offenen Internet-Enzyklopdien wie Wikipedia. (Vllig bedenkenlos sollte keine Quelle verwendet werden.). Sie heben sich oft von der Alltagssprache ab und es kann zwischen semantischen Stilmitteln und syntaktischen Stilmitteln unterschieden werden.

Er lag auf seinem panzerartig harten Rcken und sah, wenn er den Kopf ein wenig hob, seinen gewlbten, braunen, von bogenfrmigen Versteifungen geteilten Bauch, auf dessen Hhe sich die Bettdecke, zum gnzlichen Niedergleiten bereit, kaum noch erhalten konnte. Die Gebrauchsliteratur hingegen bezeichnet eine Literatur, die keinen gezielten Zweck verfolgt. Den 1990er Jahren des letzten Jahrhunderts wird diese als eigene Kunstform respektiert und wahrgenommen. Bei Fachliteratur handelt es sich um Werke, die sich speziell mit einem Thema und deren Nachweisen auseinandersetzen und bei der Frauenliteratur ist die Zielgruppe der jeweiligen Literatur die Frau. In, zusammenhang mit der, aktualitt eines Werkes steht hufig die, publikationsform.

Ähnliche neuigkeiten